B-01-17 Schulter-Rehabilitation – Level 2 mit Prof Dr. Ann Cools

Inhalt

Auf dem Gebiet der Schulter-Rehabilitation haben sich in den vergangenen Jahren das wissenschaftliche Wissen und die Einsichten in die klinische Anwendung von Forschungsdaten stark gesteigert. Der Zweck dieses Aufbaukurses ist es, weitere theoretische Einblicke, Clinical-Reasoning-Prozesse und praktische Fertigkeiten in der Schulter-Rehabilitation zu vermitteln.

Zwei Ziele stehen für diesen Kurs im Vordergrund:

  1. Die Rolle der Skapula bei der Untersuchung und Rehabilitation von Schulterschmerzen ausführlich zu diskutieren und zu üben.
  2. Diskussion spezifischer Pathologien, auf die nicht ausführlich im ersten Kurs eingegangen wurde.

Dieser Aufbaukurs basiert auf wissenschaftlichen Erkenntnissen und bietet mehrere praktische Möglichkeiten, bei denen eine gründliche klinische Untersuchung die Grundlage für die therapeutische Entscheidungsfindung bildet.

Am ersten Tag erhalten die Teilnehmer vertiefende Einblicke in die Untersuchung und Rehabilitation der Skapula-Dyskinesie. Ausführlich werden hier die klinische Untersuchung und praktische Fertigkeiten für
die Rehabilitation der drei Skapula-Dyskinesie-Arten vermittelt.

Der zweite Tag widmet sich ausgewählten Schulterpathologien. Dabei wird je zur Hälfte zwischen sportspezifischen und nichtsportspezifischen Themen unterschieden.

Die Teilnehmer bekommen Informationen über:

SLAP-Läsionen und Pathologien im Zusammenhang mit dem Bizeps Hochleistungstraining bei Überkopf-Athleten und Entscheidungen bezüglich der Rückkehr zum Sport Multidirektionale Instabilität
Rotatorenmanschetten-Rupturen

Referentin

Prof. Dr. Ann Cools, Physiotherapeutin, Ph.D.
Abteilung für Rehabilitationswissenschaften und Physiotherapie
Fakultät der Medizin und Gesundheitswissenschaften
Universität Gent, Belgien

Kurszeiten

Kursdauer: 2 Tage von 09:00 – 17:00 Uhr

  • 10:30 – 11:00 Uhr Kaffee-Pause
  • 12:30 – 13:30 Uhr Mittagspause
  • 15:00 – 15:30 Uhr Kaffee-Pause

Kurssprache

Englisch – mit deutscher Übersetzung

Kursmaterial

Wenn Ihnen möglich, bringen Sie bitte zur Übung ein „hand held dynamometer“ mit. Der Anbieter stellt die benötigte Ausrüstung für Demonstrationen bereit. Bitte tragen Sie bequeme Kleidung.

Tagungsort

Berlin

Start

17.11.2017, 09:00 Uhr

Ende

18.11.2017, 17:00 Uhr

Ort

Berlin

Leiter

Prof. Dr. Ann Cools

Preis

325,00 Euro

Freie Plätze

2

Jetzt anmelden

*Pflichtangaben